Für die Umsetzung meines Projektes habe ich die Produkte von Hunter, Gardena und Homematic verwendet. Hier ein Überblick meiner verwendeten Teile:

Produktinformationen zu Hunter Regner:

Hunter Getrieberegner I20 mit Standard Düsen. Spezialdüsen müssen separat bestellt werden sowie der Einstellschlüssel. Der Regner verfügt über ein 3/4″ Innengewinde.
HUNTER MP Rotator PRO-SPRAY-06 Versenksprühregner. Eine Vielzahl von Düsen stehen hier zur Verfügung. Der Regner verfügt über ein 1/2″ Innengewinde.

Produktinformationen zu Gardena Wasserpipeline


Für die Wasserpipeline stellt Gardena Verlegerohre in den Längen 10m (#2718-20), 25m (#2700-20) und 50m (#2701-20) zur Verfügung. Der Rohrduchmesser beträgt 25mm.
Gardena (#2771-20) T-Stück für Rohverbindungen und Abzweigungen. Es werden auch L-Stücke (#2773-20) oder Endstücke (#2778-20) angeboten.
Gardena (#2786-20) Sprinklersystem T-Stück mit 1/2″ oder  (2787-20) 3/4″ Außengewinde für den Anschluss der Hunter Regner. Es können auch die Winkelstücke 1/2″ (#2782-20) oder (#2783-20) 3/4″“oder die L-Stücke (#2780-20) mit 1/2″ oder (#2781-20) 3/4″ Außengewinde verwendet werden.Die Hunter Getrieberegner werden mit 3/4″ angeschlossen und die Hunter MP Rotator mit 1/2″
Gardena Entwässerungsventil (#2760-20) wird auf das Gardena T-Stück (#2790-20) mit 3/4″ Innengewinde aufgesetzt.

Produktinformationen zu Homematic eq-3 Automation:


HomeMatic 103584 Zentrale Haussteuerung CCU2, weißHomematic CCU2 Zentrale für Hausautomation. Sie übernimmt als zentrales Element vielfältige Steuer-, Kontroll- und Konfigurationsmöglichkeiten für alle Homematic Geräte. Die Bedienung erfolgt komfortabel am PC oder Tablet über die Homematic Bedienoberfläche WebUI. Konfiguration und Statusabfrage aller Homematic Geräte ist möglich. Komplexe Steueraufgaben sowie individuelle Logikfunktionen können über die CCU2 realisiert werden.
Homematic Funk-Schaltaktor 4-fach für Hutschienenmontage (#HM-LC-Sw4-DR)

  • Es lassen sich bis zu 4 Verbraucher einzeln schalten
  • Die Anbindung an die CCU2 Zentrale erfolgt per Funk
  • 4 Ein-/Ausgänge
  • Konfiguration und Steuerung per Funk über die Homematic Zentrale CCU2 möglich
  • Anschluss von Verbrauchern mit bis zu 3680 W Leistungsaufnahme
  • Für die Unterbringung des Gerätes empfiehlt es sich ein 4 TE breites Hutschienengehäuse wie z.B.: Aufputz Kleinverteiler 4 Module
  • Bedien- und Konfigurationstaster sowie -Anzeige am Gerät

Möchtest Du mehr Informationen zu dem Projekt lesen, so schau in meinem Blog vorbei. Oder Du findest die Informationen unter Das Projekt